Dozenten

Susanne Schöneberg

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Allg. BWL; Marketing

Susanne Schöneberg ist Leiterin des Studiengangs BACHELORplus und seit 2003 Dozentin an der DAA Wirtschaftsakademie. Sie unterrichtet die Fächer Allgemeine BWL und Marketing.

Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte Frau Schöneberg an der Universität zu Köln und an der HEC, Lausanne (CH) und erwarb nebenberuflich den postgradualen „Master of Arts“ in Erwachsenenbildung an der TU Kaiserslautern. Als gelernte Kauffrau im Einzelhandel sammelte sie Berufserfahrung im Textileinzelhandel in Deutschland und der Schweiz. Seit 2014 leitet sie auch das Marketing im Bereich BACHELORplus.

„Unser neuer Studiengang BACHELORplus begeistert mich: Wir haben ein Studienkonzept entwickelt, welches die Studierenden im hohen Maße aktiv einbezieht und durch viele Fallstudien und Projekte sehr praxisnah angelegt ist. Durch die spezielle Kombination von Qualifikationen sind BACHELORplus-Absolventen sehr gut auf die Anforderungen des Arbeitsmarkts vorbereitet.“ sagt Susanne Schöneberg.

Ralf Schäfer

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Volkswirtschaftslehre

Der Dipl.-Volkswirt ist seit 1994 für die DAA Wirtschaftsakademie tätig. Zuvor hatte er zunächst ein Lehramtsstudium betrieben und im Anschluss seines VWL-Studiums war er für ein Rückversicherungsunternehmen tätig. „Im Rahmen dieser Tätigkeit war ich für den Bereich Kreditversicherung und die Märkte Osteuropa und Spanien zuständig. Ich habe diese interessante Tätigkeit aufgegeben, weil ich immer schon sehr gerne unterrichtet habe.“

Zu Beginn des Jahres 2001 wurde Ralf Schäfer Schulleiter an der DAA Wirtschaftsakademie in Düsseldorf und hat in den folgenden Jahren einige weitere Funktionen übernommen. So ist er ebenfalls als Geschäftsführer des Schulträgers, des Instituts für Weiterbildung in Wirtschaft und Gesellschaft e.V. (IWG), tätig und leitete bis 2012 das Düsseldorfer Studienzentrum der HFH Hamburger Fern-Hochschule. Aktuell unterrichtet er an der Düsseldorfer Wirtschaftsakademie die Fächer Allgemeine BWL und VWL. Er wird auch regelmäßig für die Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf im Rahmen des Studium Universale tätig.

Eric Froemer

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Investition/Finanzierung; Rechnungswesen

Eric Froemer lehrt seit 2004 an der DAA Wirtsachaftsakademie die Rechnungswesen, Investition/Finanzierung. Er studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Handel und Distribution, Finanzierung und Verkehrswissenschaften.

Nach seinem Abschluss zum Diplom-Kaufmann nahm er im Jahr 1994 eine freiberufliche Tätigkeit als Berater für kleine Unternehmen auf. Im Jahr 1998 kam eine freiberufliche Tätigkeit als Dozent bei der DAA GmbH in Düsseldorf hinzu. Dort leitete er auch bis zum Jahr 2007 die Abteilung der kaufmännischen Umschulungen. Bei der Fernfachhochschule AKAD ist er in den Bereichen Rechnungswesen und Investitionsrechnung als Lehrbeauftragter tätig. Als Autor hat er die Werke „Praxisleitfaden der Einnahmen-Überschuss- Rechnung“ und „Investitionsrechenverfahren und Finanzierung für Betriebswirte“ verfasst.

.

Dirk Hagemann

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Rechnungswesen; Mathematik

Herr Dipl. Ök. Dirk Hagemann ist seit April 1993 als Fachdozent für Rechnungswesen, Wirtschaftsmathematik und Statistik an  DAA Wirtschaftsakademie tätig. Zudem engagiert sich Herr Hagemann seit  1998 als Lehrbeauftragter für Mathematik und Rechnungswesen an der Hamburger Fern – Hochschule (HFH) im Bachelor – Studiengang Betriebswirtschaftslehre.
Vor seiner „Berufung“ als Lehrkraft war er viele Jahre für die Finanzbuchhaltung und das Controlling eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens verantwortlich.

„Besonders viel Freude bereitet mir die Vernetzung der akademischen Anforderungen einer Hochschule, wie unserem Partner, der University of Cumbria oder der HFH mit dem stark praxisorientierten Lehrkonzept  der DAA Wirtschaftsakademie, welches wir auch im Studiengang  BACHELORplus konsequent umsetzen“ meint Herr Hagemann. „Meiner Erfahrung nach können Studierende ihr Wissen so viel besser in die Praxis umsetzen und abstrakte Inhalte besser verarbeiten.“

Dr. Lars-Olaf Schnier

Fach: Allgemeine BWL; Investition/Finanzierung

Dr. Lars-Olaf Schnier unterrichtet seit 2011 Allgemeine BWL, Investition und Finanzierung an der DAA Wirtschaftsakademie. Diese Tätigkeit führt er unmittelbar an die Ausbildung geprüfter Betriebswirte (IHK) am DAA Technikum im Zeitraum von 2003 bis 2010 fort. Parallel arbeitet Dr. Schnier als selbständiger Unternehmensberater und ist seit 2004 Lehrbeauftragter an der Hamburger Fern-Hochschule. Eine Vielzahl unterschiedlicher unternehmensbezogener Aufgabenstellungen konnte er ebenfalls zuvor als Senior Manager einer renommierten amerikanischen Unternehmensberatung lösen. Dr. Schnier hat Ingenieurwissenschaften an der RWTH Aachen studiert und am Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) über eine betriebsorganisatorische Thematik promoviert.

„Den Studierenden eine anwendungsorientierte und problemadäquate Lösungskompetenz betrieblicher Fragestellungen zu vermitteln, darauf soll der Fokus meines Unterrichts liegen. Der Erwerb und die Anwendung von individuellen Erfahrungen und kollektiven neuen Kenntnissen sollen zukünftig zu größtmöglichem Erfolg und damit Akzeptanz der Studierenden im beruflichen Alltag führen.“

Ulrich Mohr

Fach: Wirtschaftsinformatik, Mathematik

Ulrich Mohr ist seit Oktober 2012 Dozent an der DAA Wirtschaftsakademie. Er unterrichtet die Fächer Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement.

Nach dem Abschluss eines Lehramtsstudiums für Mathematik (Sek II und Sek I) wechselte er in die Privatwirtschaft und entschied sich für eine Karriere im Bereich der IT Informatik. In mehr als 25 Jahren sammelte er Erfahrungen in allen Bereichen der Informationsverarbeitung und des internationalen Projektmanagements, zuletzt in leitender Funktion als Corporate Director IT beim Henkel Konzern.

Harald Gräff

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Wirtschaftsrecht, Human Resource Management

Harald Gräff unterrichtet seit April 2010 an der DAA Wirtschaftsakademie insbesondere die Fächer Personalwirtschaft sowie Wirtschafts- und Arbeitsrecht.
Zuvor war der studierte Wirtschaftsjurist viele Jahre in leitender Stellung im Personalwesen verschiedener Unternehmen des Gesundheitswesens und der Kreditwirtschaft tätig. Aus dieser Zeit resultiert die Praxiserfahrung, die er heute gerne in der Erwachsenenbildung weitergibt.

„Als ehemaliger Studierender an der DAA Wirtschaftsakademie bin ich von den Angeboten überzeugt, weil ich die persönliche Erfahrung gemacht habe, mit einem erfolgreichen Abschluss berufliche Aufstiegsmöglichkeiten realisieren zu können. Heute macht es mir vor allem große Freude, den Nachwuchskräften die notwendigen Schlüsselkompetenzen für ihre Praxisaufgabe mit auf den Weg zu geben. Hier seien neben den fachlichen Kompetenzen insbesondere auch methodische und soziale Kompetenzen genannt, die gegenwärtig und zukünftig für den beruflichen Erfolg unerlässlich sind.“

Dr. Yvonne Klose

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Kommunikation/Englischtraining

Frau Dr. Klose unterrichtet die Fächer Englisch und Deutsch/Kommunikation an der DAA Wirtschaftsakademie seit Oktober 2010. Dieser Tätigkeit gingen mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich PR und Unternehmenskommunikation bei namhaften, internationalen Finanzdienstleistern voraus. Neben ihrer Dozententätigkeit ist sie freiberuflich tätig und bietet kleinen bis mittelständischen Unternehmen punktuelle Unterstützung für ihre Pressearbeit an.

„Aus diesem Erfahrungsschatz schöpfe ich gerne in meinen Seminaren. Als studierte Kommunikationswissenschaftlerin und Anglistin weiß ich, dass die Wichtigkeit von Wissen im Informationszeitalter immer weiter zunimmt. Für mich liegt es deshalb nahe, auf den Bereich Weiterbildung zu setzen. Der Einsatz lohnt sich, denn ich sehe jeden Tag aufs Neue, dass Wissen ankommt – das motiviert mich sehr“ so Klose.

John Stapleton

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Englisch

John Stapleton ist seit 1977 bei der DAA Wirtschaftsakademie als Englischdozent tätig. Damals kam er frisch aus England von der Universität nach Deutschland und schließlich zur DAA Wirtschaftsakademie. Seitdem vermittelt er den Studierenden nicht nur die englischen Grundkenntnisse sondern weiht sie auch so manche Geheimnisse der englischen Sprache ein. „Als ‚Native-Speaker’ kann ich den Schülern zusätzlich zur Grammatik auch Redewendungen, Umgangssprache und das Englisch beibringen, wie es wirklich gesprochen wird. Ich bin ebenso oft in Amerika wie in England und kenne daher die Unterschiede zwischen britischem und amerikanischen Englisch genau“, so John.

Zu seinem Aufgabenbereich gehört auch die Pflege und Koordination der Kooperationen mit den englischen Universitäten, an denen Absolventen der DAA Wirtschaftsakademie ihr Studium fortsetzen können.Des Weiteren leitet er den freiwilligen Zusatzkurs „LCCI English for business“.

Von seiner Tätigkeit ist John immer noch so überzeugt wie am ersten Tag, wie John erzählt: „Kaum konnte ich damals ahnen, dass ich mehr als 30 Jahre später immer noch an derselben Schule unterrichten würde. Über die Jahre ist es mir nicht gelungen, meinen englischen Akzent zu verlieren und die Begeisterung, mit der ich damals den Studierenden Englisch beibrachte, ist ebenso geblieben.“

Andrea Birke

Daa Wirtschaftsakademie BACHELORplus Studienprogramm

Fach: Wirtschaftsinformatik; Mathematik

Andrea Birke unterrichtet seit Oktober 2009 an der DAA Wirtschaftsakademie. Ihre Schwerpunktfächer sind Wirtschaftsmathematik und Wirtschaftsinformatik. Nach einer Ausbildung zur Mathematisch-Technischen Assistentin absolvierte sie ein Studium der Betriebswirtschaftlehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der RWTH Aachen. Als SAP Consultant für Finanz- und Rechnungswesen ist Frau Birke weiterhin für das Bildungsangebot im Bereich SAP zuständig und koordiniert die Zusammenarbeit mit dem SAP University Alliances Programm für Hochschulen.