Bewerbung

Anmeldung und Gebühren

Wie und wann bewerben?

Einfach bewerben!

  1.  Anmeldeformulare hier ausdrucken und ausfüllen (Anmeldung 1 und 2)
  2. Lebenslauf  mit Foto anfertigen
  3. Abiturzeugnis raussuchen
  4. Alles einscannen und als PDF fertigmachen oder in einen Briefumschlag stecken
  5. Abschicken!

Per Mail: info@daa-wirtschaftsakademie.de

Per Post: DAA Wirtschaftsakademie, Konrad-Adenauer-Platz 9, D – 40210 Düsseldorf,

Bis wann kann ich mich bewerben? 

Studienbeginn Wintersemester  2018/19 ist Mittwoch, der  29. August 2018.

Bewerbungen sind bereits jetzt mit dem Zeugnis der Q1 möglich. 

Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge der Bewerbungen und nach Verfügbarkeit.

Eine Bewerbung ist jederzeit bis zum Studienbeginn möglich, da die Studienplätze jedoch begrenzt sind, empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung.

Zulassung. Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

Zum Studium BACHELORplus können Abiturienten und Fachabiturienten zugelassen werden. Wir machen unsere Entscheidung nicht an einzelnen Noten fest (kein N.C.) und führen ein individuelles Auswahlverfahren durch. Dabei kommt es uns vor allem darauf an, den Bewerber umfassend zu beraten und Sie näher kennen zu lernen.

Studienbeginn und Studiendauer

BACHELORplus startet einmal im Jahr (Wintersemester) direkt nach den Sommerferien NRW. Offizieller Beginn ist immer der 1. August eines Jahres.

Studienbeginn WS 2018/19: Mittwoch, 29. August 2018.

Die Studiendauer beträgt insgesamt 3 Jahre (sechs Semester), davon zwei Semester an der University of Cumbria in Lancaster (Nordengland).

Gebühren

DAA Wirtschaftsakademie

195,-€
monatlich
Die Gebühren für die ersten zwei Jahre an der DAA Wirtschaftsakademie Düsseldorf betragen 195,- € monatlich.  Darin sind alle Gebühren für die vom Förderverein VFF angebotenen Zusatzleistungen wie IELTS-, MOS- und SAP-Zertifikate sowie die Vorbereitung auf das Englandjahr enthalten. BACHELORplus Studierende sind berechtigt, ein Schokoticket zu beantragen. Damit fahren Sie für 12,- €/ Monat mit öffentlichen Verkehrsmitteln im VRR-Gebiet. Als gemeinnützige Institution erwarten Sie bei uns keine versteckten Kosten. Wir erheben keine Anmelde- oder Prüfungsgebühren. Der Vertrag kann unter Einhaltung der Frist jederzeit gekündigt werden.
Bewerben

Englandjahr

Für das dritte Studienjahr an der University of Cumbria sind keine Gebühren zu zahlen, solange der Studierende noch im Studium ist. Denn BACHELORplus Studierende können den englischen „Student loan“ (Staatsdarlehen für Studenten) in Anspruch nehmen: Die Studiengebühren werden vom englischen Staat vorfinanziert und erst mit Aufnahme einer Berufstätigkeit in kleinen Raten (verdienstabhängig) zurückgezahlt. (Beispiel: Monatsverdienst des Absolventen 2400,- € => Monatsrate = 5 €. Eine Übersicht über die Ratenzahlung finden Sie hier.)

Die Studiengebühren betragen derzeit 9.000 GBP für das Studienjahr in England (Stand 2017). Die Lebenshaltungskosten sind in Lancaster vergleichbar mit denen in einer deutschen Großstadt/ Studentenstadt. Wir beraten Sie gern ausführlich.

Förderung

Sofern Sie die geforderten Alters-und Einkommensgrenze nicht überschreiten, können Sie das Schüler-BAföG beantragen. Es handelt sich hierbei um eine Förderung, die nicht auf Kreditbasis erfolgt. Für das Auslandsstudium an der englischen Universität empfehlen wir die Beantragung des Auslands-BAföGs. Dieses umfasst eine Förderung hinsichtlich der Studiengebühren sowie der Aufwendungen für den Lebensunterhalt während des zweisemestrigen Auslandsaufenthaltes in England.

Noch Fragen?

Unsere Studienberatung steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Studienberatung
Tel. 0211 17 93 73-0
info@daa-wirtschaftsakademie.de
www.daa-wirtschaftsakademie.de